Nora Jeurink und Lasse Lockhorn getauft

Es werden nach menschlichem Ermessen wohl die letzten Taufen in diesem nun bald zu Ende gehenden Jahr 2019 sein: Nora Jeurink und Lasse Lockhorn. Nora wohnt mit ihren Eltern Christoph und Frauke Jeurink in Nordhorn, haben aber starke familiäre Beziehungen zu Georgsdorf und haben sich deshalb entschieden, die kleine Nora in Fraukes Heimatgemeinde taufen zu lassen. Als Taufspruch habe sich Christoph und Frauke 1.Kor. 13,13 ausgesucht: ” Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe – diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.” Lasse wohnt mit seinen Eltern , Hendrik und Jurina Lockhorn, die auch schon 2015 um Gottes Segen für ihren gemeinsamen Lebensweg gebeten haben, im Gemeindebezirk Wiertmarschen. Hinsichtlich des Trauspruchs fiel ihre Wahl auf Josua 1,9 – hier in der Lutherfassung von 2017: ” Siehe, ich habe Dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Laß dir nicht grauen und entsetze dich nicht. Denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.”

 

Schreibe einen Kommentar